Cover von Der sächsische Vulkan

Der sächsische Vulkan

Kletter- und Wanderführer Rochlitzer Berg

von Gerald Krug, Tom Ehrig

1. Auflage, 2019 M05 1

veröffentlicht von Gebro-Verlag

Der Rochlitzer Berg ist als Relikt vulkanischer Aktivität (daher der Titel des Buches) ein bedeutendes Naherholungsziel in Westsachsen. Er bietet schöne Wege vom Gipfel, über die dicht bewaldeten Flanken bis hinunter an die Zwickauer Mulde und in den gleichnamigen Ort mit dem sehenswerten Schloss Rochlitz. Zum Klettern ist die auf dem Gipfelbereich befindliche Steinbruchlandschaft ein kleiner Juwel. Knapp 100 Kletterouten bieten die optisch attraktiven roten Felsen. Die beiden Steinbrüche sind sehr unterschiedlich. Der eine bietet eine bequeme Liegewiese zu der man auch mit dem Kinderwagen gut kommt und viele leichte und mittelschwere Routen. Der andere verlangt einen etwas sportlichen Zugang nach unten, dafür wird man mit excellenten mittelschweren und schweren Routen in einizgartigem Ambiente belohnt. Besonders hervorhebenswert sind die erstklassigen Risslinien, welche auch eine weitere Anreise lohnen.

Ergänzend wird eine kurze und eine lange (Tages-) Wanderung vorgestellt, so dass alle Voraussetzungen für ein perfektes Familien- oder Gruppenwochenende gegeben sind. Die Wanderung wird detailliert in Wort, Karte und Bild vorgestellt.

Allgemeine Infos

Mehr Infos
Offizielle Website
Familienfreundlich
enthält Infos

Kletterinfos

Anzahl Gebiete
1
Anzahl Routen
100
Kletterart
Sport
Schwierigkeit
leicht (1-5 UIAA), mittel (6-7 UIAA), schwer (8-12 UIAA)
Schwierigkeitsskala
UIAA
Topo
Photo
Absicherung
Mixed, Sport
Routenlänge
kurz (1 Seillänge)
Beste Monate
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Buchinfos

Sprache
deutsch
Buchgröße
etwa DIN A5
Buchtyp
Taschenbuch

Kletterführer kaufen

Gebro Verlag
DeutschEnglish