Cover von Elbsandstein Plaisir

Elbsandstein Plaisir

by Helmut Schulze, Valentin Hölker

1. Auflage, 2018 M10

published by Panico Alpinverlag

Der Kletterführer für Genusskletterer, Gebietsfremde und Anfänger.

Das Elbsandsteingebirge südöstlich von Dresden ist mit Sicherheit eins der landschaftlich schönsten und besten Klettergebiete Europas. Bizarre Felstürme, romantische Schluchten, endlose Wälder – schon die Maler der Romantik waren vom Felsenland rechts und links der Elbe fasziniert. Eine über 150-jährige Klettertradition hat hier ein recht strenges Regelwerk bewahrt: Es stecken nur wenige Sicherungsringe und es dürfen keine metallischen Klemmkeile oder Friends benutzt werden. Doch daraus zu schließen, das Klettern an den über tausend Türmen sei schlecht gesichert oder gar gefährlich, ist falsch. Viele der über 21000 Kletterwege lassen sich mit den vorhandenen Ringen und zusätzlich gelegten Schlingen hervorragend absichern. Im vorliegenden, reich bebilderten Führer haben Helmut Schulze und Valentin Hölker eine Auswahl von über 300 der lohnendsten Sandsteinrouten, vorwiegend in den Schwierigkeitsgraden I bis VII, zusammengestellt – mit übersichtlichen Topos und wichtigen Tipps zur Absicherung. So soll Genusskletterern, Gebietsfremden oder Anfängern der Einstieg ins Elbsandsteinklettern erleichtert werden.

Allgemeine Infos

Mehr Infos
Offizielle Website
App
vertical life
Öffentlicher Verkehr
enthält Infos

Kletterinfos

Anzahl Gebiete
30
Anzahl Routen
300
Kletterart
Trad
Schwierigkeit
leicht (1-5 UIAA), mittel (6-7 UIAA)
Schwierigkeitsskala
Sächsisch
Topo
Zeichnung
Absicherung
Trad
Routenlänge
kurz (1 Seillänge), mittel (2-8 Seillängen)
Beste Monate
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Auswahlführer
ja

Buchinfos

Sprache
deutsch
Buchgröße
etwa DIN A5
Buchtyp
Taschenbuch
Buchseiten
368
Gewicht
585 g
Leseprobe
PDF öffnen

Kletterführer kaufen

Regionen

DeutschEnglish